Juni

Mittwoch 01. Juni 2022

Vortrag "Photovoltaik für die Eigenversorgung" am 01.06.2022 von 19 bis 21 Uhr in Waldshut

Der Vortrag kostet 6€ und findet in der Stadthalle Waldshut, Musiksaal 1. OG statt. Die Anmeldung erfolgt bei der vhs Waldshut-Tiengen, ist aber aktuell noch nicht möglich.

Unsere Beraterin für Energieeffizienz und Klimaschutz Nicole Römer informiert im Rahmen des Vortrags über erforderliche Komponenten der Photovoltaikanlage und gibt wichtige Hinweise zu wirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Aspekten.

Denn: Auch im Schwarzwald sind die Folgen des Klimawandels nicht zu übersehen. Extreme Trockenheit und Hitze, Stürme etc. Andernorts kommt es z.B. zu verheerenden Überschwemmungen oder zum Steigen der Meeresspiegel. Der beschleunigte Verzicht auf die Nutzung fossiler Energieträger und damit einhergehende Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen ist das entscheidende Instrument, um den Klimawandel aufzuhalten. Photovoltaik bietet hierfür vielfältige Möglichkeiten. Photovoltaikanlagen werden immer günstiger, der gelieferte Strom dagegen wird immer teurer. Was liegt näher, als den Strom vom Dach gleich selbst zu verbrauchen?

Mittwoch 22. Juni 2022

Online-Vortrag "Photovoltaik für die Eigenversorgung " am 22.06.2022 von 19 bis 21 Uhr

Das Webinar kostet 9€ und findet online per Zoom statt. Die Anmeldung erfolgt bei der vhs Waldshut-Tiengen, ist aber aktuell noch nicht möglich.

Unsere Beraterin für Energieeffizienz und Klimaschutz Nicole Römer informiert im Rahmen des Vortrags über erforderliche Komponenten der Photovoltaikanlage und gibt wichtige Hinweise zu wirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Aspekten.

Denn: Auch im Schwarzwald sind die Folgen des Klimawandels nicht zu übersehen. Extreme Trockenheit und Hitze, Stürme etc. Andernorts kommt es z.B. zu verheerenden Überschwemmungen oder zum Steigen der Meeresspiegel. Der beschleunigte Verzicht auf die Nutzung fossiler Energieträger und damit einhergehende Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen ist das entscheidende Instrument, um den Klimawandel aufzuhalten. Photovoltaik bietet hierfür vielfältige Möglichkeiten. Photovoltaikanlagen werden immer günstiger, der gelieferte Strom dagegen wird immer teurer. Was liegt näher, als den Strom vom Dach gleich selbst zu verbrauchen?


Oktober

Mittwoch 26. Oktober 2022

Vortrag "Photovoltaik für die Eigenversorgung" am 26.10.2022 in Waldshut

Unsere Beraterin für Energieeffizienz und Klimaschutz Nicole Römer informiert im Rahmen des Vortrags über erforderliche Komponenten der Photovoltaikanlage und gibt wichtige Hinweise zu wirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Aspekten.

Denn: Auch im Schwarzwald sind die Folgen des Klimawandels nicht zu übersehen. Extreme Trockenheit und Hitze, Stürme etc. Andernorts kommt es z.B. zu verheerenden Überschwemmungen oder zum Steigen der Meeresspiegel. Der beschleunigte Verzicht auf die Nutzung fossiler Energieträger und damit einhergehende Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen ist das entscheidende Instrument, um den Klimawandel aufzuhalten. Photovoltaik bietet hierfür vielfältige Möglichkeiten. Photovoltaikanlagen werden immer günstiger, der gelieferte Strom dagegen wird immer teurer. Was liegt näher, als den Strom vom Dach gleich selbst zu verbrauchen?


Februar

Donnerstag 09. Februar 2023

Online-Vortrag "Photovoltaik für die Eigenversorgung " am 09.02.2023

Unsere Beraterin für Energieeffizienz und Klimaschutz Nicole Römer informiert im Rahmen des Vortrags über erforderliche Komponenten der Photovoltaikanlage und gibt wichtige Hinweise zu wirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Aspekten.

Denn: Auch im Schwarzwald sind die Folgen des Klimawandels nicht zu übersehen. Extreme Trockenheit und Hitze, Stürme etc. Andernorts kommt es z.B. zu verheerenden Überschwemmungen oder zum Steigen der Meeresspiegel. Der beschleunigte Verzicht auf die Nutzung fossiler Energieträger und damit einhergehende Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen ist das entscheidende Instrument, um den Klimawandel aufzuhalten. Photovoltaik bietet hierfür vielfältige Möglichkeiten. Photovoltaikanlagen werden immer günstiger, der gelieferte Strom dagegen wird immer teurer. Was liegt näher, als den Strom vom Dach gleich selbst zu verbrauchen?

Unsere Sponsoren