Die Bäckerei Paul gewinnt den KEFFIZIENZGIPFEL 2021

Nach dem KEFF-Check setzte die traditionelle Bäckerei ein kombiniertes Alt- und Neubaukonzept mit einer Energieeinsparung von über 80 Prozent um und gewann so im Oktober 2021 den KEFFIZIENZGIPFEL und damit ein Preisgeld von 10.000€

Die Bäckerei Paul in Lörrach, steht seit 1907 mit aktuell 28 Mitarbeitenden am jetzigen Standort für traditionelles Bäckerhandwerk. Der KEFF-Check fand 2019 statt. Im selben Jahr entschied sich die Eigentümerfamilie, mit der Bäckerei am bisherigen Standort in der Stadtmitte zu bleiben und keine neue, größere Produktion „auf der grünen Wiese“ zu bauen. Der damals vorhandene Platzmangel wurde gelöst, indem das bestehende Firmengebäude umgebaut und ein neues, vergrößertes Gebäude daneben gebaut wurde, so dass die Produktionsfläche mehr als verdoppelt werden konnte. Das neue fünfgeschossige Gebäude wurde im KfW-55-Standard ausgeführt, die Obergeschosse sind in ökologischer Holzbauweise errichtet. Die veraltete Kältetechnik wurde durch eine CO2- Kälteverbundanlage ersetzt, deren Abwärme in die Heizzentrale des Neubaus eingespeist wird und massiv zur Senkung des Energiebedarfs beiträgt. Die Beleuchtung in den Produktionsräumen wurde durch LED-Leuchten mit Bewegungsmeldern ausgetauscht und ein Elektrolieferwagen angeschafft.

So spart die Bäckerei 31,7 Tonnen CO2 pro Jahr ein.

Award Bäckerei Paul

Bettina Paul, Bernhard Paul, jun., Christoph Paul und Bernhard Paul, sen. sowie Dr. Hannes Spieth, Geschäftsführer Landesagentur Umwelttechnik BW bei der feierlichen Übergabe des Gipfelstürmer Awards in der Bäckerei Paul in Lörrach am 02.12.2021.

Im Artikel “Gipfeli und Gipfelstürmer” der Oberbadischen Zeitung berichtet Regine Ounas-Kräusel von der Preisverleihung und der Führung durch die ausgezeichnete Backstube mit Lagerräumen im Alt- und Neubau.

Umweltministerin Thekla Walker überreicht Bernhard Paul, jun. den Preis in Stuttgart.

Der Gipfelstürmer Award ist mit 10.000€ dotiert.

Die Nominierten des KEFFIZIENZGIPFELS 2021.

Beim KEFFIZIENZGIPFEL werden jährlich vorbildliche Umsetzungen betrieblicher Energieeffizienzmaßen ausgezeichnet, die durch das Projekt „Netzwerk Regionale Kompetenzstellen Energieeffizienz – KEFF“ angestoßen wurden. Bis Mai konnten sich Unternehmen bewerben, die nach einem neutralen, für sie kostenfreien KEFF-Check vor Ort Maßnahmen umgesetzt hatten. Aus den Einreichungen wählte eine Fachjury zehn Finalisten aus.

Machen auch Sie den KEFF-Check!
Alle Infos zur kostenlosen Betriebsanalyse finden Sie nachfolgend.


KEFF: Kostenloser und unabhängiger Energieeffizienz-Check für KMU aller Branchen

  • Wollen Sie Ressourcen sparen und dadurch Ihre Kosten senken?
  • Möchten Sie auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben und zum Klimaschutz beitragen?
  • Fehlt Ihnen die Zeit dazu?
  • Haben Sie keine Lust auf mühselige Bürokratie?

Dann kontaktieren Sie unseren KEFF-Effizienzmoderator Dr. Michael Heim für eine betriebliche Erstanalyse Ihrer Energieeffizienz im Rahmen des unverbindlichen und kostenlosen KEFF-Checks.
Ein Anruf oder eine Mail genügt, es ist kein Antrag nötig!

Herr Dr. Heim unterstützt Sie in folgenden Schritten auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Unternehmen:

  • Ein- bis zweistündiger Rundgang durch Ihren Betrieb zur Analyse der Produktionsprozesse, Querschnittstechnologien, Gebäudehülle sowie -infrastruktur
  • Individuellen Bericht über Ihre Einsparpotenziale
  • Empfehlung konkreter Energieeffizienz-Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Suche nach passenden Energieberater*innen
  • Hilfe bei der Wahl geeigneter Förderprogramme

Haben Sie sich auch schon gefragt, wofür KEFF steht?
KEFF ist die Abkürzung für K ompetenzstelle Energie eff izienz.

Wir sind gemeinsam mit der Energieagentur Kreis Konstanz das vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg ausgewählte Konsortium für die Regionale Kompetenzstelle des Netzwerks Energieeffizienz in der Effizienzregion Hochrhein-Bodensee.

Wir als Energieagentur führen im Rahmen von KEFF immer wieder Veranstaltungen durch. So auch die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz (UTBW).
Hier erhalten Sie einen Überblick über kommende Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie!


Sehen Sie hier kurz zusammengefasst, wie der KEFF-Check abläuft:


Vereinbaren Sie jetzt Ihre kostenlose und neutrale Energieeffizienz-Analyse:

Dr. Michael Heim
T: 07621 16 16 17-1
M: michael.heim@keff-bw.de


KEFF Icon KEFF-Check

Das regional strukturierte Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz (KEFF) wird vom Land Baden-Württemberg gefördert und unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, ihre Energieeffizienzmaßnahmen zu identifizieren und umzusetzen. Wir betreuen gemeinsam mit der Energieagentur Konstanz die KEFF-Region Hochrhein-Bodensee.

Weitergehende Infos stehen für Sie hier zur Verfügung.

Unsere Sponsoren