Nachtspeicheröfen sanieren - Erfahrungsbericht und Tipps eines Eigentümers

Veranstaltungsdetails

  • Wo:

    online

  • Wann:

    Mo 11.03.2024

  • Kosten:

    kostenlos

  • Uhrzeit:

    18:00 Uhr – 19:30 Uhr

  • Referent/-in:

    Dr. Bernd Gewiese

  • Veranstalter:

    Verbraucherzentrale Baden-Württemberg

  • Anmeldung:

    Anmeldung erforderlich

Nachtspeicheröfen sanieren - Erfahrungsbericht und Tipps eines Eigentümers

für Privatpersonen

Im Zuge der Energiewende stehen für Verbraucher:innen einige Veränderungen bevor. Die Bundesregierung veröffentlicht viele Informationen und Vorhaben die mehr Fragen hervorrufen als beantwortet werden können.
Heizen mit erneuerbaren Energien oder schadstofffreies Heizen sind jedoch nicht von allen Immobilienbesitzern direkt, komplett oder teilweise umsetzbar.

Im Seminar „Nachtspeicherheizung sanieren – Erfahrungsbericht und Tipps eines Eigentümers“ informiert unser Referent und Energieberater Dr. Bernd Gewiese zu Kosten, Förderung und Amortisationszeiten sowie zur Nutzung erneuerbarer Energien als kostengünstiger Alternative zum Strom. Am praktischen Beispiel seines eigenen Gebäudes zeigt Dr. Bernd Gewiese, wie sich eine Nachtspeicherheizung ohne große Umbauten im Innenraum sanieren lässt.

Darüber hinaus werden Fragen geklärt wie:

Weshalb lohnt sich eine Sanierung der Nachtspeicherheizung?

Ihre Nachtspeicherheizung ist veraltet und Sie interessieren sich für Ihre Alternativen und Sanierungsoptionen?

Welche Optionen haben Sie und was gibt es dabei zu beachten?

 

Melden Sie sich über das Anmeldeformular zum Online-Seminar an und nehmen Sie bequem von zuhause aus teil. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Eine Übersicht zu unseren Online-Seminaren mit allen Themen und Terminen finden Sie auf der Webseite der Verbraucherzentrale.

 

Neben den Online-Vorträgen bieten die Energieberatung der Verbraucherzentrale und die Energieagentur Südwest individuelle Beratungen an. Sie finden hauptsächlich online und telefonisch statt. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Verbraucherzentrale, kostenfrei unter 0800 – 809 802 400, auf der Webseite der Energieagentur Südwest oder unter 07621 16 16 17-0.